Ihr Anschluss an die Zukunft

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

kaum eine Entwicklung der letzten Jahre hat so große Auswirkungen auf alle unsere Lebensbereiche genommen wie das Internet und die damit verbundenen Dienste und Möglichkeiten. Dabei werden immer schnellere und leistungsfähigere Internetverbindungen benötigt, um die stetig steigenden Datenmengen überhaupt noch verarbeiten zu können.

Telekommunikation ist Daseinsvorsorge, sie wird so wichtig werden wie Stromtrassen und ein funktionierendes Wasserleitungsnetz. Davon bin ich zutiefst überzeugt! Schon heute ist ein Glasfasernetz ein Standortfaktor für Unternehmen. Auch im privaten Berich sind schnellere Datenleitungen für viele Menschen heute bereits unerlässlich. Denken Sie an Homeoffice, telemedizinische Angebote und unsere Kinder lernen heute am PC oder Laptop mittels Videotelefonie. Damit all das störungsfrei in Zukunft möglich ist, braucht es Glasfaser.

Die derzeitige Internetanbindung in unserer Gemeinde erfolgt noch über das herkömmliche Kupfernetz. Jetzt besteht die Möglichkeit für das Amt Peitz ein neues, den Anforderungen an die Zukunft angepasstes Netz über einen privatwirtschaftlichen Ausbau zu schaffen! Hierzu wurde ein Kooperationsvertrag mit dem Telekommunikationsunternehmen Deutsche Glasfaser unterzeichnet.

Glasfaser: Ihr Anschluss an die Zukunft

Jetzt ist es noch notwendig, dass Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger mitmachen und sich für einen Glasfaseranschluss entscheiden. Erreichen wir eine Anschlussquote von 40% unserer Haushalte, kann der Ausbau auch umgesetzt werden. Daher möchten wir Sie überzeugen, dabei zu sein!

Der Startschuss für die Interessensbekundung fällt am 2. Juli 2022: Ab diesem Zeitpunkt können Sie sich für die superschnelle und sichere Infrastruktur auf www.deutsche-glasfaser.de oder telefonisch unter 02861 8133410 vormerken. Wenn bis zum 24. September 2022 40% der Bürgerinnen und Bürger einen Vertrag abschließen und somit ihr Interesse bekunden, so beginnt der Glasfaserausbau schon wenige Monate später.

Wichtig für alle Hausbesitzer ist, dass vor den Tiefbauarbeiten bzw. der Kabelvertegung Hausbegehungen mit jedem Eigentümer stattfinden. Hierbei wird geprüft, ob und wie technisch eine Verlegung in bzw. innerhalb Ihres Hauses möglich ist.

Peitz ist ein attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort. Sorgen wir dafür, dass das so bleibt und investieren wir in eine neue Telekommunikationsstruktur mit Glasfaser.

Deshalb bitte ich Sie - Schauen Sie auf die Vorteile bei diesem Angebot

  • Kostenfreier Glasfaser-Ausbau im Ort
  • Ein kostenfreier Hausanschluss
  • Umsetzung der Bauarbeiten innerhalb kürzester Zeit
  • Keine Belastung des Gemeindehaushaltes

Lassen Sie sich im Servicepunkt der Deutschen Glasfaser oder bei den zertifizierten Vertriebspartnern beraten!

 

Servicepunkt Deutsche Glasfaser

Am Markt 4
03185 Peitz
Tel. 02861-8133410
Öffnungszeiten: Mo; Mi; Fr.: jeweils von 10:00 – 18:00 Uhr

 

Elektronik Pahn & Manig GbR

Mittelstraße 7
03185 Peitz
Tel 035601-312 55

http://www.elektronik-pahn.de

 

TBU-Systems (Torsten Bubner)

Dorfstraße 54 03185 Turnow-Preilack OT Turnow
Tel.: 01702207780

bubner@tbu-systems.de

 

PC & Akku Service Thorsten Zapf

Schulstraße 14
03197 Jänschwalde
Tel.:0173-3532780

http://www.akkuwerkstatt-lausitz.de

 

 

Elvira Hölzner
Amtsdirektorin

Schlagwörter

Gemeindebezug

Sachbezug