Vergabeverfahren

öffentliche Ausschreibung

Ort der Ausführung

Peitz

Interessenbekundungen bis zum 08.06.2022, 10:00 Uhr per Mail an appelt@peitz.de

Bekanntmachungs-ID auf dem Vergabemarktplatz: CXP9YR7R809

Auftragsgegenstände

Art und Umfang der Leistung

Der Auftraggeber beabsichtigt, für die Bahnanbindung des C02-neutralen Industrie- und Gewerbeparks Jänschwalde (GRAL - Green-Areal-Lausitz) - Phase 1, die Fachplanung (Anlagen des Schienenverkehrs gemäß § 45 Nr. 2 HOAI) der schienenseitigen Infrastruktur (Leistungsphasen 1-3) sowie für die Technische Ausrüstung der Gleisanlagen (Stark-/Bahnstromanlagen Anlagen gemäß § 53 Nr. 2 HOAI) der schienenseitigen Infrastruktur (Leistungsphasen 1-3) für den Planungsgegenstand der Anschlussbahnanlage auszuschreiben.

Gegenstand des Auftrags ist nachfolgende Leistung:

  • Fachplanung der Verkehrsanlagen - Anlagen des Schienenverkehrs gemäß HOAI § 47, Grundleistungen der Leistungsphasen 1-3 zum Anschluss des Plangebiets "GRAL"
  • Fachplanung der Technischen Ausrüstung der Gleisanlagen gemäß HOAI § 55, Grundleistungen der Leistungsphasen 1-3 zum Anschluss des Plangebiets "GRAL"

Die Gleisanlagen sind so zu konfigurieren, dass das Industriegebiet/ Plangebiet "GRAL" und die darin befindlichen Grundstücke schienengüterverkehrsmäßig erschlossen bzw. erschließbar sind. Den wesentlichen Bestandteil der Gleisanlagen bildet das Haupterschließungsgleis oder auch "Stammgleis".

Planungsgegenstand der Technischen Ausrüstung sind die Bahnstromversorgung (Oberleitung, Fahrdraht) von Teilen der Gleisanlagen und die erforderliche Rangierweg-Beleuchtung (LED-Leuchtelementen und differenzierter (abschnittsweise, ohne Last, Teillast, Volllast)) sowie zentrale Steuerung im Plangebiet.

Ausführungszeitraum

08/2022 bis 12/2022

Versand der Ausschreibungsunterlagen

Abgabe der Angebote bis

Zuschlagserteilung bis

Für dieses Vorhaben liegt ein Zuwendungsbescheid auf der Grundlage der Förderrichtlinie Strukturentwicklung zum Lausitzer Braunkohlerevier Land Brandenburg vor.