Was bieten wir Ihnen?

  • Ihre Tätigkeit erstreckt sich über etwa vier Wochen und startet um den 15.05.2022. Sie können sich – ab gesehen von einigen wenigen Regelungen – Ihre Zeit frei einteilen.
  • Ihr Engagement als Interviewerin oder Interviewer ist ehrenamtlich. Sie erhalten daher eine Aufwandsentschädigung in Höhe von ca. 1 000 EUR, abhängig vom Erhebungsumfang.


Welche Voraussetzungen sollten Sie erfüllen?

  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Verschwiegenheit
  • Zeitliche Flexibilität und Mobilität
  • Sympathisches und freundliches Auftreten
  • Gute Deutschkenntnisse (weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil)
  • Volljährigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie uns als Interviewerin oder Interviewer beim Zensus 2022 unterstützen möchten, bitten wir Sie, die Erhebungsstelle Ihrer Stadt oder Ihres Landkreises telefonisch oder per E Mail zu kontaktieren. Bitte teilen Sie uns in Ihrer E Mail Ihren vollständigen Namen, Adresse, Geburtsdatum und eine Kontaktmöglichkeit mit.

Weitere Informationen finden Sie im beiliegendem Flyer des Landkreises Spree-Neiße

EB-Flyer SPN_zensus.pdf