Historischer Stadkern
AKTUELLES

Achtung, Vollsperrung der Alten Bahnhofstraße Jänschwalde in Höhe Bahnübergang.

  Achtung, Vollsperrung der Alten Bahnhofstraße Jänschwalde in Höhe Bahnübergang. Wegen Bauarbeiten kommt es in der Zeit... 
>> mehr...
Minister Ludwig: Stallpflicht wird vollständig aufgehoben

Das aktuelle Geflügelpestgeschehen bei Wildvögeln in Brandenburg ist in den zurückliegenden Wochen rückläufig. Seit 2... 
>> mehr...
Beantragung einer Erlegerprämie für Schwarzwild 

Der Landkreis Spree-Neiße zahlt auf Antrag für das Jagdjahr 2016/17, 2017/18 sowie 2018/19 eine Erlegerprämie bei Schwarzwild... 
>> mehr...
Information des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg

  Was ist der Mikrozensus? Das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (AfS) erhebt neben vielen anderen gesetzlich angeordneten... 
>> mehr...

Sie sind hier: Bürgerportal > Amtsblatt/ Peitzer Land Echo

 Amtsblatt und Peitzer Land Echo

Das Peitzer Land Echo mit dem Amtsblatt für das Amt Peitz mit seinen Gemeinden Drachhausen, Drehnow, Heinersbrück, Jänschwalde, Tauer, Teichland, Turnow-Preilack und der Stadt Peitz erscheint alle drei Wochen jeweils an einem Mittwoch mit den aktuellen Informationen aus dem Amt Peitz. Der Leser wird von "Paule Flatterplatsch", dem vom Drachhausener Grafiker Meinhard Bärmich entworfenen Maskottchen, durch die Zeitung geführt.    

Fragen, Hinweise, Berichte und Fotos bitte an die Redaktion des Peitzer Land Echo / Amtsblatt (Amt Peitz, Schulstraße 6, 03185 Peitz) richten, persönlich im Büro der Amtsdirektorin, Presse und Öffentlichkeitsarbeit einreichen oder per E-Mail peitz@peitz.de oder c.krueger@peitz.de zusenden. Dabei sollten Sie beachten, dass für unverlangt an das Amt eingesandte Berichte oder Fotos kein Anspruch auf Veröffentlichung besteht. Fotos senden Sie im Format jpg., Texte als doc., bitte keine pdf-Formate.

Sie erhalten das Peitzer Land Echo / Amtsblatt nicht?
Informieren Sie uns!    Amt Peitz   Tel: 035601 38115

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, private oder Firmenanzeigen zu schalten. Dazu wenden Sie sich bitte an die Anzeigenberaterin:
Frau Benke, Agentur Peitz, Juri-Gagarin-Str. 1, Tel.: 035601 23080
E-Mail: a.benke@agentur-peitz.com

Das Peitzer Land Echo mit dem Amtsblatt wird allen Haushalten im Amtsgebiet kostenlos zugestellt. Wer es darüber hinaus beziehen möchte, kann es unter folgender Adresse abonnieren:

Linus Wittich Medien KG
An den Steinenden 10
04916 Herzberg (Elster)
Telefon: 03535 489-0 Telefax: 03535 489-115
E-Mail:Info@wittich-Herzberg.de
Internet:www.Wittich.de

 
 

© 2017 Amt Peitz | Startseite | Kontakt | Impressum | Seitenübersicht |