Historischer Stadkern
INFORMATION


Kultur- und
Tourismusamt Peitz
Markt 1 - Rathaus
03185 Peitz

Telefon: 035601 8150
Fax:       035601 81515
E-Mail:  tourismus@peitz.de

Öffnungszeiten:
Mo.: 08:30-17:00 Uhr
Di.:
08:30-18:00 Uhr
Mi.: 08:30-17:00 Uhr
Do.: 
08:30-17:00 Uhr
Fr.: 08:30-17:00 Uhr

Informationen zum Tourismus im Land Brandenburg erhalten Sie auch unter www.reiseland-brandenburg.de

Besuchen Sie auch unsere Facebookseite unter:
www.facebook.com/
PeitzerLand/


Sie sind hier: Kultur/ Tourismus

                      Veranstaltungstipps im Januar

 

Noch bis zum 31.01.2017
Ausstellung KARL VOUK . SATKULA oder die Wa(h)re Landschaft | abo (st)wór(jon)a krajina        
Wendisches-Deutsches Heimatmuseum Jänschwalde (Kirchstraße 11, 03197 Jänschwalde) Öffnungszeiten (bis 31.10.): Mi - Sa 10:00 - 15:00 Uhr
Führungen auf Anfrage
Telefon: 035607 749928; E-Mail: museum-jaenschwalde@peitz.de
Weitere Infos

Noch bis 03.03.2017
Ausstellung „Świdnica – farbige Träume“ in Heinersbrücker Kirche
in der evangelischen Kirche
Die Peitzer Land-Maler und Malfreunde aus der Partnergemeinde Swidnica stellen die Ergebnisse ihres Pleinairs aus.        

20.01.2017 ab 19:00 Uhr 
5. Weihnachtsbaumverbrennen in Drehnow  

21.01.2017 ab 08:30 Uhr
Zampern der Männerfastnacht Drehnow

21.01.2017 ab 08:45 Uhr
Zampern des Ottendorfer Feuerwehrvereins

21.01.2017 ab 09:00 Uhr
Zampern in Bärenbrück & Preilack 

21.01.2017 ab 16:00 Uhr    
Die Theater Company Peitz präsentiert das Stück: "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer"  
im Rathaus (Markt 1) in Peitz 
Zum Stück:
Jim Knopf ist einst als kleines schwarzes Baby in einem Paket nach Lummerland gekommen – und Frau Waas hat sich seiner angenommen. Dabei war das Paket doch adressiert an Frau Malzahn auf Kummerland – an einen gefürchteten Drachen in der Drachenstadt. Als Lukas, der Lokomotivführer, mit seiner Lokomotive Lummerland verlassen muss, fährt Jim mit ihm – und die Reise wird auch zur Reise in das Geheimnis von Jims Herkunft. 

21.01.2017 ab 20:00 Uhr 
Maskenball in Neuendorf 
in der Gaststätte "Kastanienhof"
Musikalische Unterstützung gibt es mit der Band "Comeback" aus Hoyerswerda.  
Alle Masken haben bis 20:30 Uhr freien Eintritt. Alle Gäste sind eingeladen, die 3 schönsten und die 3 originellsten Masken zu wählen. Den Gewinnern winken attraktive Preise.  

22.01.2017 ab 10:00 Uhr
Ortsentscheid Minimeisterschaften Tischtennis in Neuendorf
Haus der Vereine, Hauptstraße 35 
Veranstalter: STV Germania Neuendorf 1920 e.V.  
Bundesweite Tischtennis-Aktion für Mädchen und Jungen    
Auch wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal erste Erfahrungen mit dem schnellsten Ballsport der Welt sammeln möchte, ist herzlich eingeladen mitzuspielen. Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen:
• 8-Jährige und Jüngere (Kinder, die ab dem 1.1.2008 geboren sind)
• 9-/10-Jährige (zwischen 1.1.2006 und 31.12.2007 Geborene)
• 11-/12-Jährige (zwischen 1.1.2004 und 31.12.2005 Geborene)
Den Schläger stellt der STV Germania Neuendorf 1920 e.V. gerne zur Verfügung.  
Anmeldungen an:

Thomas Quandt, E-Mail: germanianeuendorf1920@gmail.com
Telefon: 035601 514670 & 035601 61664; Meldungen bis 19.01.2017 an den Sport-und Traditionsverein „Germania Neuendorf 1920“ e.V. (Abt. Tischtennis)
(Homepage: www.stv-germania-neuendorf.de )        

22.01.2017 ab 16:00 Uhr
Die Theater Company Peitz präsentiert das Stück: "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer"        
im Rathaus (Markt 22) in Peitz 
Zum Stück:
Jim Knopf ist einst als kleines schwarzes Baby in einem Paket nach Lummerland gekommen – und Frau Waas hat sich seiner angenommen. Dabei war das Paket doch adressiert an Frau Malzahn auf Kummerland – an einen gefürchteten Drachen in der Drachenstadt. Als Lukas, der Lokomotivführer, mit seiner Lokomotive Lummerland verlassen muss, fährt Jim mit ihm – und die Reise wird auch zur Reise in das Geheimnis von Jims Herkunft.

24.01.2017 von 20:00 bis 21:30 Uhr
Spintetreff im Gemeindezentrum Maust   
Die Veranstaltung beinhaltet folgende Themen:
- Anlegen der Tracht
- Halstuch und Schürze legen
- Trachtenstickerei
- Halstuchspitze annähen
- Reinigung und Ausbessern von Trachtenteilen
- Stärken von Spitzen
Kosten: 2,00 Euro pro Teilnehmer

Veranstaltungstipps für Januar zum Ausdrucken 
Sonderzugfahrten des Lausitzer Dampflok Club e.V. 
© 2017 Amt Peitz | Startseite | Kontakt | Impressum | Seitenübersicht |