Historischer Stadkern
AKTUELLES

Aktuelles zum Geflügelpestgeschehen im Landkreis Spree-Neiße und der Stadt Cottbus

Aktuelles: Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hat mit Wirkung vom 21. November 2016 eine Eilverordnung... 
>> mehr...
Verbrennen von pflanzlichen Abfällen verboten!

    Wie in jedem Jahr zur Herbstzeit wird eine Frage im Fachbereich Umwelt von den Bürgerinnen und Bürgern wieder häufiger... 
>> mehr...
Fischereischein 2017 erwerben

  Anmeldungen zum Sonderlehrgang bis 02. Dezember 2016 möglich.  Hiermit wird durch die Untere Fischereibehörde des... 
>> mehr...
Das Ordnungsamt informiert - Hinweise zum Winterdienst

    Liebe Bürgerinnen und Bürger, es wird nicht mehr lange dauern und der erste Schnee wird fallen.   Das... 
>> mehr...

Sie sind hier: Wirtschaft

Standortinfos

Standort - Wohnumfeld - Verkehrsanbindung:

Das Amt Peitz, im Südosten des Bundeslandes Brandenburg gelegen, bietet in den 8 Gemeinden ein angenehmes Wohnumfeld mit einer entwickelten Infrastruktur.

Im Amt Peitz leben auf einer Fläche von 282,38 km² 10.961 Einwohner.

Beeindruckend ist die Landschaft des Vorspreewaldes mit den zahlreichen Wäldern und Wiesen und insbesondere geprägt durch das einmalige Teichgebiet und die traditionelle Fischzucht, die Peitz berühmt gemacht hat.

Gleichzeitig ist unsere typische Lausitzer Landschaft durch den Braunkohleabbau und die Energieerzeugung geprägt. Eng damit verbunden sind strukturelle Wandlungen und industrielle Ansiedlungen. Diese münden in einem einzigartigen Projekt der Umgestaltung einer ganzen Region, der Gestaltung des Cottbuser Ostsees bis 2030.

Für Unternehmen gibt es in unserem Amt gute Möglichkeiten für erfolgreiche Ansiedlungen. Dabei stellt die Nähe zu osteuropäischen Absatzmärkten ein nicht zu unterschätzendes Potential dar.   

Eigenheimstandorte:

- innerörtliche Lückenbebauung ist in allen Gemeinden und in der Stadt Peitz möglich

- ausgewiesenen Neubaugebiete gibt es in der Stadt Peitz, in Grötsch, Teichland und Turnow-Preilack

Nähere Informationen erhalten Sie im Amt Peitz, Bauamt Tel.: 035601/38160 

Bildungseinrichtungen/Kindertagesstätten:

Im Amt Peitz können die Kinder in einer der elf Kindertagesstätten betreut werden. Die Schulbildung kann in einer der zwei Grundschulen bzw. in der Oberschule "Peitzer Land" erfolgen.

Die Kreisvolkshochschule Spree-Neiße bietet zahlreiche Weiterbildungskurse an, die überwiegend an der Oberschule "Peitzer Land" stattfinden.  

Medizinische und soziale Versorgung:

Die medizinische Versorgung im Amt Peitz wird durch verschiedene Ärzte und medizinische Einrichtungen gesichert. Zusätzlich gibt es eine Vielzahl sozialer und gemeinnütziger Einrichtungen, die konkrete Hilfe, Betreuung und Beratung anbieten. Konkrete Beratungen einzelner Krankenkassen und sozialer Dienste werden direkt im Amt Peitz angeboten.

Eine weitreichende medizinische und soziale Versorgung ist darüber hinaus auch in der nahegelegenen Stadt Cottbus (ca. 15 km) möglich.

Eine Übersicht über Ärzte und med./soziale Einrichtungen und Sprechstunden im Amt Peitz erhalten Sie unter den Verlinkungen oder im Menüpunkt Soziales.

Kultur, Sport und Freizeit:

Die überwiegende Zahl der Menschen, die im Amt Peitz wohnen, haben hier eine Heimat gefunden, mit der Sie eng verbunden sind – verbunden mit der Landschaft, mit der spezifischen Kultur und Geschichte und vor allem aber mit den Menschen.

Das Amt Peitz befindet sich im angestammten Siedlungsgebiet der Sorben und Wenden. Dies bedeutet nicht nur eine zweisprachige Ausschilderung und hübsch anzusehende Trachten. In vielen Gemeinden werden die sorbischen-wendischen Traditionen und die Sprache aktiv gepflegt und am Leben erhalten.

Im Amt Peitz sind gute Bedingungen gegeben, um sich zu erholen und zu entspannen, um aktiv zu sein oder auch um zu feiern. Für sportliche Betätigungen und eine aktive Freizeitgestaltung gibt es zahlreiche Möglichkeiten in den Vereinen und Freizeiteinrichtungen. Mit den kulturellen Angeboten, den jährlichen Höhepunkten in den Gemeinden und den auch überregional bekannten touristischen Attraktionen stehen vielfältige Freizeitangebote zur Auswahl für Jedermann bereit.  

Gastronomie, Beherbergung und Einkaufmöglichkeiten:

In der Stadt Peitz gibt es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungsangebote. Waren des täglichen Bedarf sind in begrenztem Umfang auch in den Gemeinden erhältlich.

Insgesamt stehen im Amt Peitz ca. 300 Betten in den Hotels, Pensionen und bei privaten Gastgebern zur Verfügung.

Eine geeignete Übernachtung wählen Sie aus unserem Gastgeberverzeichnis aus. Die Angebote der Gastronomie entnehmen sie bitte dem Branchenverzeichnis.  

Versorgung und Entsorgung:

Eine Übersicht über die regionalen Medienversorger erhalten Sie hier.

 Verkehrsanbindungen - So gelangen Sie in das Amt Peitz:

Sie erreichen Peitz über die Autobahn  A 15 Anschlussstelle Cottbus-Süd und fahren dann ca. 15 km auf der B 168 in Richtung Guben.
Aus Richtung Frankfurt/ Oder fahren Sie entweder über die B 87 bis Beeskow und weiter auf der B 168 nach Peitz oder Sie fahren auf der B 112 nach Guben, weiter auf der B 320 und L 50 nach Peitz.

Bundesstraßen   B 97, B 168,  B 320                 Landstraßen       L 47, L 50

Autobahn:    A 15
Abfahrt:
AF Roggosen 12 km
AF Cottbus-West, Ortsteil Gallinchen   
16 km
AF Cottbus-Süd 15 km
                                                                              

Öffentlicher Nahverkehr

Der Verkehrshaltepunkt der Deutschen Bahn AG ist über die Regionalbahnlinie R 11 Frankfurt (Oder) - Teichland - Cottbus - Ruhland zu erreichen.
Nutzen Sie dazu bitte:

- die Bahnanbindung Peitz-Ost,
- den Bahnhof Teichland
- den Bahnhof Jänschwalde
- den Bahnhof Jänschwalde-Ost oder 
- den Bahnhof der Stadt Cottbus und fahren Sie von dort aus mit dem Bus oder dem Taxi weiter (ca. 15 km).

Entfernungen:  
Stadtzentrum Peitz - Bahnhof Peitz-Ost 3 km
Stadtzentrum Peitz - Flughafen Cottbus Drewitz  
13 km
Stadt Cottbus 16 km
Stadt Guben 25 km
Grenzübergang Schlagsdorf 19 km
Kreisstadt Forst
35 km
Burg 23 km
Lübben 50 km
Müllrose 54 km
Goyatz 22 km

Nachbargemeinden/ -Städte:
Gemeinde Schenkendöbern                       
21 km
Amt Burg 23 km
Amt Döbern-Land 39 km
Amt Neuhausen 17 km
Stadt Drebkau 29 km
Gemeinde Kolkwitz 18 km
Berlin 130 km
Dresden 120 km
Leipzig 200 km

 
                                  

© 2016 Amt Peitz | Startseite | Kontakt | Impressum | Seitenübersicht |