Historischer Stadkern
AKTUELLES

7. Antragsfrist für LEADER-Förderung festgelegt

  13. April 2018 als nächste Frist für die Einreichung von Förderprojekten Lübben, 15.01.2018. Der Vereinsvorstand der... 
>> mehr...
Information des Ordnungsamtes zum Recyclingstandort am Sportplatz in Peitz

  Werte Bürgerinnen und Bürger, im Bereich des Recyclingstandortes am Sportplatz in Peitz wurden durch den Eigenbetrieb... 
>> mehr...
Informationsveranstaltung zum Thema „Deutsch-polnische Partnerschaftsarbeit in der Euroregion Spree-Neiße-Bober/Sprewa-Nysa-Bóbr“

Die Euroregion lädt Sie ganz herzlich zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Deutsch-polnische Partnerschaftsarbeit in der... 
>> mehr...
Energieeffizienzpreis des Landes Brandenburg 2018

  Zum dritten Mal lobt das Wirtschafts- und Energieministerium den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Energieeffizienzpreis aus. Damit... 
>> mehr...

Sie sind hier: Bildung/ Soziales > Bildung

Was mache ich nach meinem Abschluss 

Wie geht es weiter nach dem Studium oder nach der 10. Klasse?

  • Was mache ich nach meinem Abschluss?
  • Soll ich weiter studieren oder mir doch eine Arbeit suchen?
  • Finde ich überhaupt den Beruf, der mir Spass macht und mir Erfolg bringt?
  • All das sind Fragen, die einem Studenten oder Absolventen den Kopf zerbrechen!
  • Unter den folgenden Links sind einige Angebote, die beim Beantworten der Fragen behilflich sein könnten:

www.jobbörse.de
www.jobmensa.de
 
www.absolventa.de
www.stipendium.de
www.Praktikum.info
www.stellenanzeigen.de

www.neuvoo.de
www.joblift.de

"Wenn man etwas nicht weiß, so kann man fragen; wenn man etwas nicht kann, so kann man es lernen."
(Lü Bu We - chinesischer Kaufmann, Politiker und Philosoph)


Hier finden Sie einen Flyer vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
zu Bildungsfreistellungen - Weiterbildung für Beschäftigte im Land Brandenburg
  

 

Kreisvolkshochschule 

Es ist nie zu spät etwas neues oder etwas dazuzulernen. Die Kreisvolkshochschule Spree-Neiße bietet Kurse zu Weiterbildungen in den Bereichen der Politik-Gesellschaft-Umwelt, Kultur, Gesundheit, Arbeit-Beruf und in Sprachen an. Aber auch Firmenschulungen und das Nachholen von Schulabschlüssen sind in Forst sowie in den Regionalstellen Guben, Spremberg, Cottbus und auch Peitz möglich.

Forst
Heinrich-Heine-Str. 14, 03149 Forst (Lausitz)
Tel.: 03562 693816
Internet: www.lkspn.de

Guben
Deulowitzer Str. 31, 03172 Guben
Tel.: 03561 2648
E-Mail: kvhs-guben@lkspn.de

Spremberg
Finkenweg 1, 03130 Spremberg
Tel.: 03563 90647
E-Mail: kvhs-spremberg@lkspn.de

Cottbus
Neumarkt 5, 03046 Cottbus
Tel.: 0355 6123415
E-Mail: volkshochschule@cottbus.de
Internet: www.vhs.cottbus.de

Peitz
Die Kurse werden hauptsächlich in der Oberschule Peitzer Land, Juri-Gagarin-Straße 6a, 03185 Peitz in Peitz durchgeführt.

Das vollständige Programm finden Sie unter www.kreisvolkshochschule-spn.de/


Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur 

Weiterhin werden von der Schule für Niedersorbische Sprache und Kultur, Sprachkurse in sorbisch (wendischer) Sprache, in polnischer Sprache sowie Vorträge angeboten.
Die Villa des Niedersorbischen Gymnasiums befindet sich in der Sielower Straße 37, in 03044 Cottbus, Tel.: 0355 792829.

e-mail: post@sorbische-wendische-sprachschule.de 
Internet: www.sorbische-wendische-schule.cottbus.de

 

 

 

 
© 2018 Amt Peitz | Startseite | Kontakt | Impressum | Seitenübersicht |