Sie sind hier: Gemeinden > Teichland > Freizeit und Kultur

Freizeit und Kultur

Das kulturelle und sportliche Leben in der Gemeinde Teichland mit den Ortsteilen Bärenbrück, Maust und Neuendorf ist ganzjährig sehr vielseitig. Die Einwohner betätigen sich aktiv in den zahlreichen Vereinen, organisieren verschiedene jahreszeitliche Höhepunkte und auch das gesellige Zusammensein.

In der Gemeinde und den einzelnen Ortsteilen werden die sorbischen/wendischen Traditionen bewahrt. Vor allem die Ortsgruppen der Domowina setzten sich ganzjährig für die Pflege der sorbischen/wendischen Sprache und Kultur ein. So wird im Februar die typisch sorbische Fastnacht (Zapust) gefeiert, bei der die schönen niedersorbischen Trachten zu bewundern sind. Aber auch das Osterfeuer und das Hahnrupfen/Erntefest gehören zu den traditionellen Festen, die die Jugend in den Orten organisiert und durchführt. Die Dorffeste, das Kinderfest in Maust und das Sportfest in Neuendorf sind jährliche Höhepunkte und gleichzeitig Ausdruck eines intakten Gemeindelebens. Zum Feiern treffen sich die Einwohner in den Gaststätten.

 

 

Gemeindezentrum in MaustDie Mauster sind besonders auf das neue Gemeindezentrum stolz, welches im Jahr 2000 eingeweiht wurde. Es verfügt über 150 Plätze, hat eine Empore und ist behindertengerecht ausgebaut. Neben dem Büro des Bürgermeisters haben auch verschiedene Vereine des Ortes hier ein Domizil erhalten.

 

 

Die Kindertagesstätte in Neuendorf

 

 

 

In Neuendorf wurde das ehemalige Schulgebäude (erbaut um 1820) zu einer modernen Kindertagesstätte umgebaut und beherbergt zusätzlich das Gemeindebüro sowie den Jugendklub. Besonders aktiv in der Gemeinde sind die Ortsgruppen der freiwilligen Feuerwehr.


 

 

Feuerwehrgebäude in BärenbrückIn Bärenbrück gehört das Spritzenhaus an der Dorfaue mit dem hölzernen Schlauchtrockenraum zu den Wahrzeichen des Ortes. Gern zeigen die Kameraden auch die erhalten gebliebene historische Technik wie z.B. die Handdruckspritze von 1923. Für die sportliche Betätigung gibt es in der Gemeinde verschiedene Angebote. Man hat in Neuendorf die Möglichkeit seine Geschicklichkeit am Schießstand oder auf der Bowlingbahn zu testen bzw. auf dem neuen Sportplatz (mit Volleyball und Streetballplatz), oder direkt im Sportverein aktiv zu sein. Der Imkerverein hat einen Sicht-Schaukasten bei Neuendorf gestaltet, damit die Bienen und ihr sprichwörtlicher Fleiss genau betrachtet werden kann. 

Pferdefreunde können den Reit- und Pensionsstall in Maust besuchen, wo auch der Reit- und Fahrverein "Pferdefreunde Maust" e.V. sein Domizil hat. Auf der Bärenbrücker Höhe findet jährlich im Mai ein von Vattenfall ausgerichteter Crosslauf statt. Darüber hinaus lädt die idyllische Gegend zum Spazierengehen ein. Zahlreiche gut ausgebaute Radwege führen durch die Gemeindegebiete und sind gleichzeitig Bestandteil überregionaler Radfernwanderwege.

 


© 2018 Amt Peitz | Startseite | Kontakt | Impressum | Seitenübersicht |